Internationaler Bund (IB)

Hier eine Anfrage per Mail von Kai mit der Bitte um Veröffentlichung:

Hallo zusammen,

ich bin als Dozent seit ca. 1,5 Jahren beim IB in Bremen tätig. Leider wird der ethisch und rechtlich korrekte Umgang mit Freiberuflern dort nicht gelebt. Z.B. werden Verträge über 13 Stunden wöchentlich ausgestellt, tatsächlich werden jedoch nur 5 Stunden oder nach Bedarf gearbeitet oder es werden mehr Stunden gearbeitet als die 13. Im Durchschnitt werden die 13 Stunden jedoch nicht erreicht. Wie ist das bei euch? Werdet ihr auch dazu angehalten bei dem Statusfeststellungsverfahren Angaben nach Wünschen des IBs zu machen?

Bitte um Infos.

Viele Grüße

Kai

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

One Response to Internationaler Bund (IB)

  1. georg67 says:

    Hi Kai!
    Du hast einen Vertrag über 13 Stunden und die lassen dich bei Bedarf nur 5 Stunden arbeiten? Das ist doch gut, denn du bekommst doch sicherlich die 13 € bezahlt, oder nicht???
    Und du musst beim Statusfeststellungsverfahren Angaben nach Wünschen des IB machen??? Klingt für mich so, als will der IB die Rentenversicherung bescheißen. Ist das so? Woher weiß der IB überhaupt, was du in deinen Antrag auf Statusfeststellung schreibst???
    Viele Grüße, Georg
    PS: In Bremen gibt es eine ganz engagierte Bundestagsabgeordnete, der ich mal eine Mail darüber schicke.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s